Erfahrungen & Bewertungen zu Backpackertrail


Backpacking Bolivien

Hey Backpacker und alle, die es werden wollen!

Du willst unbedingt mal nach Südamerika, aber weißt nicht so recht wohin? Kein Wunder, der Kontinent ist riesig und bietet für Backpacker so viele potenzielle Reiseziele wie kein anderer. Eins können wir dir versprechen: Egal in welches Land in Südamerika du reist, du wirst begeistert sein! Willst du aber die Faszination des wahren traditionellen Südamerikas kennenlernen, dann haben wir eine ganz klare Empfehlung für dich: Backpacking in Bolivien!

Bolivien ist ein echtes Highlight in Südamerika und das ist bestimmt auch der Grund, wieso sich immer mehr Reisende für das Backpacking in Bolivien entscheiden. Was bedeutet das jetzt für dich? Ganz klar, Sachen packen, Rucksack auf und los, bevor der Massentourismus auch in Bolivien ankommt. Das Land so einiges zu bieten und vor allem der kulturelle und geschichtliche Reichtum führen dazu, dass Backpacker aus aller Welt nach Bolivien reisen und sich selbst davon zu überzeugen.

Wie du bereits gemerkt hast, kommen in Bolivien vor allem Fans der Geschichte und Kultur auf ihre Kosten. Zahlreiche historische Bauten und eine breite kulturelle Szene in den Städten von Bolivien bieten Besuchern viel Abwechslung. Aber keine Sorge, auch wenn das nicht so dein Ding ist, hat Bolivien noch weitere Facetten, die dich fesseln werden. Auch die Natur ist einmalig und Backpacking in Bolivien ist die ideale Gelegenheit für ein Abenteuer in der Natur von Südamerika. Neben tollen Bergregionen, gibt es weite Felder und eine vielfältige Flora und Fauna.

Das Land des Quinoa und der größten Salzwüste der Welt ist ohne Frage Südamerikas ungeschliffenes Juwel. Obwohl du in Bolivien keine Traumstrände finden wirst, hat das Land im Herzen des Kontinents jede Menge zu bieten. Mit seiner atemberaubenden Landschaft von den Weiten des Titikaka-Sees, über tropische Regenwälder, die schroffen Gebirgszüge der Anden und den schneeweißen Salar de Uyuni bis zu den grünen Ebenen des Hochlandes. Diese Vielfalt zieht sowohl Entdecker, Naturliebhaber, Trekking-Freunde als auch Adrenalin-Junikes magisch an.

Bolivien ist das richtige für dich, egal, ob du zum ersten Mal in Südamerika bist, oder bereits einige Länder des Kontinents gesehen hast. Für das erste Mal ist es besonders passend, da es dir einen guten generellen Überblick gibt und dir viele Seiten der südamerikanischen Kultur vorstellt. Backpacking in Bolivien ist eine Mischung aus allem – leckerem Essen, aufregender Kultur, traditioneller Lebensweisen und endlosen Landschaften. 

Kulturinteressierte erfreuen sich an den besterhaltenen Kolonialstädten des Kontinents und auch Feinschmecker sind in Bolivien bestens versorgt, denn zu den regionalen Spezialitäten zählen Leckereien wie Empanadas, Lama Steak, köstliche Schokolade sowie der bolivianische Inkareis Quinoa. Auch Low-Budget Backpacker können sich freuen, denn Bolivien ist das günstigste Reiseziel Südamerikas. Die Bus- und Flugverbindungen im Inland sind zudem gut ausgebaut und Unterkünfte und Touren locken mit niedrigen Preisen. Me gusta Bolivia, mucho!

Wenn du deine Backpacking Reisen gerne vielfältig und abwechslungsreich gestaltest, dann bist du in Bolivien genau an der richtigen Stelle. Noch dazu lernst du mit Sicherheit andere Backpacker kennen, mit denen du Erfahrungen und Geschichten austauschen kannst. Aber nicht nur die Backpacker machen das Backpacking in Bolivien lohnenswert. Auch die Einheimischen werden sich über deinen Besuch freuen und wenn du dich einmal an die traditionelle Lebensweise und die entspannten Einstellungen gewöhnt hast, dann wird dir der Abschied sicher schwerfallen. Somit ist Bolivien das ideale Starterpaket für Südamerika, eine bunte Mischung aus allen Bereichen des Backpacking und noch dazu ein unvergessliches Abenteuer, dass viele deiner Reisen übertreffen wird.

Erlebe dein persönliches Südamerika-Abenteuer. Hier bekommst du die beste Bolivien Route für eine unvergessliche Reise.

Hier findest du die perfekte Bolivien Route für eine unvergessliche Reise:

Städteübersicht

Sao Paulo 

Santa Cruz

Sucre

Potosi 

Uyuni

La Paz

Copacabana

La Paz-Sao Paulo 

  • Sao Paulo
  • Santa Cruz
  • Sucre
  • Potosi
  • Uyuni
  • La Paz
  • Copacabana
  • La Paz- Sao Paulo

SAO PAULO

Erste Station deiner Reise ist Sao Paulo. Eine Einreise mit Zwischenstopp in der brasilianischen Metropole ist deutlich günstiger als ein Direktflug nach Bolivien. Hin- und Rückflug nach Sao Paulo bekommst du insgesamt bereits ab 600 Euro.

Die mit Abstand größte Stadt Brasiliens bietet eine Menge Attraktionen, die du dir nicht entgehen lassen solltest. Spaziere über die bunten Straßenmärkte und durch den grünen Parque Ibirapuera mit einem super Blick auf die Skyline und stürze dich ins abwechslungsreiche Nachtleben der Stadt.

Sehenswert sind zudem der Platz Praça da Sé und die Cathedral da Sé, die mit 92 Metern viertgrößte neugotische Kathedrale der Welt. Ein Geheimtipp ist das Edifício do Banespa. Von der Aussichtsplattform des 161 Meter hohen Bürogebäudes hast du einen grandiosen Panoramablick über Sao Paulo.

Im zentral gelegenen O de Casa Hostel kostet dich eine Übernachtung im 4er Dorm 13 Euro.

Top 5 Fakten Bolivien

Top 5 Fakten Bolivien

Route und Stationen

Bolivien Route Map

Tag 1 - Sao Paulo

Tag 2 - Sao Paulo

Tag 3 - Sao Paulo

Tag 4 - Santa Cruz

Tag 5 - Sucre

Tag 6 - Sucre

Tag 7 - Sucre

Tag 8 - Potosi

Tag 9 - Uyuni

Tag 10 -  Uyuni

Tag 11 - Uyuni

Tag 12 - Uyuni

Tag 13 - La Paz

Tag 14 - La Paz

Tag 15 - La Paz

Tag 16 - La Paz

Tag 17 - Copacabana

Tag 18 - Copacabana

Tag 19 - La Paz

Tag 20 - Sao Paulo

Tag 21 - Deutschland

Tag

Route

Transport

Kosten

Unterkunft

1

Deutschland - Sao Paulo

Flug

300

O de Casa

13€/Nacht (4er Dorm)

2

Sao Paulo


"

3

Sao Paulo    

"

4

Sao Paulo- Santa Cruz

Flug

120

Jodanga Backpackers

10€/Nacht (4er Dorm)

5

Santa Cruz- Sucre    

Flug

60

Berlin Sucre Hostel

10€/Nacht (4er Dorm)

6

Sucre

"

7

Sucre

"

8

Sucre- Potosi

Bus

3

Casa de Huespedes

8€/Nacht (4er Dorm)

9

Potosi- Uyuni

Bus

8

Bunker Hostel

9€/Nacht (4er Dorm)

10

Uyuni

Tourunterkunft

11

Uyuni

"

"

12

Uyuni

Bunker Hostel

9€/Nacht (4er Dorm)

13

Uyuni- La Paz

Bus

20

The adventure Brew Hostel

9€/Nacht (8er Dorm)

14

La Paz

"

15

La Paz

"

16

La Paz

"

17

La Paz- Copacabana

Bus

5

Hostal Joshua

10€/Nacht (4er Dorm)

18

Copacabana

"

19

Copacabana- La Paz

Bus

5

"

20

La Paz- Sao Paulo

Flug

250

O de Casa

13€/Nacht (4er Dorm)

21

Sao Paulo-Deutschland

Flug

300


Zusammengerechnet ergibt sich daraus folgender Gesamtpreis:


Preis (Euro)

Flüge

1.030,00€

Transport

41,00€

Touren

253,00€

Unterkünfte

183,00€

Gesamt

1.507,00€

Geschichte, Do´s and Don´ts, Essen & Getränke, Preise


  • geschichte
  • Do´s and Don´ts
  • Essen & Getränke 
  • Preise

Preise in Bolivien

Der Wechselkurs für 1 bolivianischen Boliviano = 0,14 US-Dollar (Stand Dezember 2019). 
Unten sind die Kosten für die Beschaffung einiger Artikel oder Lebenshaltungskosten in Bolivien aufgeführt.

Lebenshaltungskosten 

  • Eine Monatsmiete in einem teuren Gebiet (900 Sq. Ft.) $b4.472 = 645 USD
  • Nebenkosten pro Monat $b601 = 87 USD
  • Internet pro Monat $b300 = 48 USD
  • Kurzer Besuch bei einem Privatarzt $b193 = 28 USD

Essen

  • Mittagessen im Geschäftsviertel      $b31 = $4.46 USD
  • Kombi-Mahlzeit in einem Fast Food Restaurant  $b40 = $5.71 USD
  • 1 Liter (1/4 Gallone) Gas $b3.80 = 0.55 USD
  • Normales Abendessen zu zweit in einem lokalen Pub $b97 = 14 USD

Freizeit

  • Zwei Tickets für das Kino $b84 = 12 USD
  • Ein Paar Jeans $b389 = 56 USD

Visum, Reisepass & Impfungen für Bolivien


Die Einreise nach Bolivien ist für deutsche Staatsangehörige laut dem Auswärtigen Amt (Stand Dezember 2019) derzeit wie folgt möglich:

Art des Passes

Kommentar

Reisepass:

 Ja

Vorläufiger Reisepass:

Ja

Personalausweis:

Nein

Vorläufiger Personalausweis:

Nein

Kinderreisepass:

Ja

Anmerkungen

Reisedokumente müssen im Zeitpunkt der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.


Visum für Bolivien

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise und einen touristischen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen

pro Kalenderjahr kein Visum. Mehrfache Ein- und Ausreisen sind gestattet.


Impfungen für Bolivien

Wenn du nach Bolivien  reist, solltest du die aktuellen Standardimpfungen des Robert Koch Instituts haben. Solltest du, aus einem Gelbfiebergebiet nach Bolivien einreisen, ist es Pflicht eine Gelbfieberimpfung nachzuweisen! Grundsätzlich wird allen Reisenden eine Gelbfieberimpfung empfohlen!  Bei Aufstiegen in Höhen über 3.000 Meter kann es zur Ausbildung einer Höhenkrankheit kommen. Langsames Aufsteigen und bei Symptomen (z.B. Kopfschmerzen, Atemnot) sofortiger Abstieg sind dringend zu beachten.


Das Team von Backpacker Trail wünscht dir viel Spaß und eine unvergessliche Reise!


Mehr zu Bolivien


>