5 bequeme Reiseziele, die sich jeder Backpacker leisten kann 

Die abenteuerlichste und budgetfreundlichste Art um die Welt zu reisen, ist Backpacking. Dabei ist die Auswahl des Reiseziels immer abhängig davon, wieviel Angebote es gibt, welche natürlichen und kulturellen Anziehungspunkte existieren oder wie es um deine Sicherheit bestellt ist. Natürlich kommt es aber auch oft darauf an, wie groß das Budget unserer Backpacker ist und manchmal sucht man einfach nach Orten an denen ein toller Aufenthalt garantiert ist, ohne das Sparschwein zu knacken. Etwas abseits der bekannten Pfade und Orte liegen in Asien und Osteuropa einige preiswerte Anlaufstellen, die für Sparfüchse infrage kommen.
Manchmal ist es vielleicht spannend nach einem billigen Urlaubsziel zu suchen, denn du musst dafür in neue und unbekanntere Flecken der Welt reisen, abseits der Aktivitäten, die du sonst in deinem Urlaub liebst. So entdeckst du viele verschiedene Orte, die es in sich haben und an die du vielleicht sonst nie gedacht hättest!


1. San Juan del Sur, Nicaragua 

Nicaragua ist eines der preiswertesten Länder in Mittelamerika, weil der Tourismus dort nicht so entwickelt ist wie in Nachbarländern, wie Costa Rica. Es gibt viele Aktivitäten, die du hier ausprobieren kannst und für Backpacker gibt es einen neuen Surfer-Hotspot in San Juan. Die Stadt, im Volksmund als die Surferhauptstadt Nicaraguas bekannt, hat sich von einem Fischerdorf zu einem Touristenzentrum entwickelt und gehört zu den teuersten Zielen des Landes. Du solltest aber beachten, dass ein teurer Ort nach nicaraguanischen Standards, wie ein Schnäppchen für andere Regionen der Welt ist. Wenn du den vielen Touristen in San Juan entfliehen möchtest, kannst du einfach in die Hühnerbusse steigen und das Land erkunden. Es gibt auch einsame Strände, vulkanische Gipfel und unberührte Inseln, die auf deinen Besuch warten.

nicaragua_san-juan-del-sur

2. ​Edinburgh, Großbritannien

Edinburgh ebenfalls eine Anlaufstelle und zahlreiche Backpacker kommen jeden Tag an der Waverley Station an. Die Einheimischen in der Gegend sind sehr entgegenkommend und es gibt viele Attraktionen, die du in der Stadt ausprobieren kannst. Die meisten Backpacker reisen per Zug in die Stadt und schlafen in einem Nachtzug. Edinburgh ist voller Jugendherbergen, Pubs und preiswerter Hotels aber das Beste ist jedoch, dass die meisten Sehenswürdigkeiten nicht weit voneinander entfernt liegen und du sie leicht zu Fuß erkunden kannst. Als Universitätsstadt findest du hier die University of Edinburgh nicht weit von der beliebten Royal Mile Altstadt entfernt. Du hast eine ganze Stadt voller malerischer Aussichten und alten Stätten vor dir und musst dafür keine hohen Touri-Preise bezahlen. Ebenfalls kannst du an den Edinburgh Free Walking Tours teilnehmen, die zwei tägliche Ausflüge durch die Stadt für 90 Minuten anbieten. Die Touren beginnen jeden Nachmittag um 12.30 Uhr und 14.30 Uhr in der Nähe der St. Giles-Kathedrale auf der Königsmeile.

3. Chattanooga, Tennessee

Chattanooga bietet weit mehr als auf den ersten Blick ersichtlich und Abenteuerlustige kommen hier voll auf ihre Kosten. Du kannst viele verschiedene Angebote ausprobieren und dich tagelang beschäftigen ohne viel Geld auszugeben. Als Kletterer findest du einige herausfordernde Orte an bestimmten Stellen des Mississippi. Auch im Regenfall findest du ein Indoor-Kletterzentrum im Herzen der Innenstadt, nicht weit von einem der besten Aquarien des Landes entfernt. Ebenfalls sehr spannend sind Wassersportarten wie Kajakfahren auf dem Tennessee River, Wildwasser-Rafting auf dem Ocoee River und Drachenfliegen über die Georgia State Line südwestlich der Stadt. 

Die Region bietet auch eine schöne Auswahl an Restaurants und einige der besten Bauernmärkte sind im Südosten der Gegend. Es gibt viele Wanderwege in den nahegelegenen Nationalwäldern und im Great Smoky Mountain Nationalpark, der nur etwa 2 Autostunden entfernt ist. Der beste Ort zum Übernachten ist das Crash Pad, das sich im Herzen der Stadt befindet. Die Herberge betreut eine Vielzahl von Kletterern, aber alle Arten von Reisenden sind herzlich willkommen.

4. Goa, Indien

Der Staat Goa befindet sich an der Westküste Indiens und ist eines der bekanntesten Rucksackziele des Landes und vielleicht sogar in ganz Asien. Der Staat ist umgeben von 60 Meilen tropischen Stränden, einem pulsierenden Nachtleben und voller günstiger Hostelzimmer, die du buchen kannst. Du solltest unbedingt Vagator Beach besuchen, den Ort, an dem neue Touristenmeist länger bleiben, als eigentlich geplant. Der Hostel-Preis liegt in vielen Orten bei knapp 5 € pro Nacht und die Strände hier sind unterschiedlich und für alle Arten von Reisenden geeignet.
Beachte die saisonalen Wetterbedingungen in Indien, wie die Monsunzeit von Mai bis September. Dort sind Hostelpreise natürlich billiger, du musst dich aber auf den ein oder anderen starken Regenschauer einstellen. Die Hauptsaison ist die Dezemberperiode und es gibt in der Regel eine Preiserhöhung in den Unterkünften.

Es ist eine ziemliche Herausforderung, nach Goa zu kommen, da das große Luftdrehkreuz den Staat nicht bedient. Der dem Staat nächstgelegene Flughafen ist Mumbai, wo du einen Anschlussflug nehmen oder eine Zugfahrt unternehmen kannst. Der Flug dauert in der Regel etwa eine Stunde, während der Zug circa 9 Stunden unterwegs ist. Definitiv eine Reise wert!

5. Hoi An, Vietnam

Hoi An bietet eine perfekte Flucht von dem Trubel der Großstädte. Es zeichnet sich durch eine faszinierende Landschaft aus und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Stadt ist eine Hauptstadt der Maßkonfektion in Südostasien und man kann sie leicht von Hue oder Da Nang aus erreichen. Die Stadt bietet Backpackern niedrige Lebenshaltungskosten und du kannst leicht ein Drei-Sterne-Zimmer für weniger als 30 Dollar pro Nacht bekommen. Das Highlight der Stadt ist, dass du den französischen Einfluss auf die Stadt durch die Bäckereien sehen wirst, die überall zu finden sind. Du kannst hier einfach leckere Backwaren auszuprobieren, während du die Gegend zu Fuß erkundest. Eines der besten Gerichte zum Probieren ist Cao Lau Noodles.

Ähnliche Beiträge

50 inspirierende Reise Sprüche (3)

50 inspirierende Reise Sprüche

Wer kennt das nicht? Du scrollst durch deinen Instagram Feed oder schaust einen schönen Film und dir begegnen immer wieder lustige, interessante und schöne Reise Sprüche. Manche regen zum Nachdenken an, andere wecken direkt die Lust auf ein neues Abenteuer in dir. Wir haben uns einmal die Zeit genommen unsere Top 50 der schönsten Reise Sprüche zusammenzustellen. Vielleicht ist ja der eine oder andere Spruch dabei, welcher dich inspiriert und dich zu einem neuen Abenteuer ermutigt.

Weiterlesen
Selbstfindung und Reisen

Selbstfindung und Reisen [Unsere rückblickenden Erfahrungen]

Es gibt viele verschiedene Antworten auf die Frage warum ein Individuum, ein Mensch wie du und ich sich auf diesem Planeten befindet. Die weitverbreitete Nihilistische Antwort würde aufzeigen, dass es keinen Lebenssinn für uns Homo Sapiens auf der Erde gibt. Das klingt unserer Meinung nach ziemlich langweilg und schlichtweg “Out-dated”. Deshalb haben wir eine andere, mehr zeitgemäße Antwort auf diese Frage gefunden.

Weiterlesen

About the Author

Hi, ich bin Fabio und habe diese Plattform gegründet um dir meine Erfahrung kostenlos zur Verfügung zu stellen, damit auch du mit einem kleinen Geldbeutel die Welt erkunden kannst!

>