14 Top-Dinge, die du auf Bali tun kannst

Bali ist von azurblauen Meeren umgeben, die an goldene Strände grenzen und gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Welt. Es ist ein Paradies für Surfer und ein großartiger Ort, für deinen nächsten Strandurlaub. Die Insel bietet ebenfalls Wasserfälle, Tempel, Museen, Höhlen und einheimische Märkte und damit eine Reihe an Möglichkeiten, wenn du das Land bereist. Du bist interessiert die Geschichte und Kultur kennen zulernen? Auf Bali kannst du dich mit lokalen Legenden und balinesischen Traditionen in einer Stadt wie Ubud auseinandersetzen und in Kontakt mit einer fremden Kultur treten. Ein wirkliches Abenteuer darf natürlich nicht zu kurz kommen und Bali bietet viele Möglichkeiten, wie Wassersport oder Wracktauchen. Damit du aber wirklich planen kannst was du in Bali alles machen wirst, lass dich von unseren Vorschlägen inspirieren! 

1. ​Besuche den Kuta Strand

Der Kuta Strand ist der beliebteste Strand in Bali und der perfekte Ort, wenn du auf der Suche nach sanften Wellen zum Surfen bist. Der Strand hat eine Sandbank und verfügt deshalb über rollende Wellen, die frei von scharfen Riffen sind und wird so zum perfekten Ort, um erste Surferfahrungen zu machen oder einfach nur zu entspannen. Der Strand ist sowohl ein lokaler als auch ein touristischer Hotspot, um den Sonnenuntergang zu genießen und sich einfach im Sand bei kaltem Bier zu entspannen.

2. ​​​Besuche den Ulun Danu Tempel

Dieser Tempel befindet sich am Rande des Baratan- Sees in Bedugul und ist eine Top-Sehenswürdigkeit auf Bali, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Der Tempel ist der Göttin des Sees gewidmet und gehört zu den ruhigsten und entspanntesten Orten, die du auf der Insel besuchen kannst. Du solltest sicherstellen, dass du all die verschiedenen Schreine erkundest, da sie jeweils einem anderen Gott gewidmet sind. Habe ein Auge auf die faszinierenden architektonischen Details, wie die kunstvoll geschnitzten Tore.

3. Tauche in Padang Bai

Padang Bai liegt im Osten von Bali und ist ein beliebter Tauchspot. In der Umgebung findest du sieben verschiedene Tauchplätze, die du bequem mit dem Boot vom Ufer aus erreichen kannst. Du kannst dich hier auch PADI zertifizieren lassen und verschiedene Tauchspots kennenlernen. Probiere auch das Muck-Tauchen, wo du eine Vielzahl von Unterwasserlebewesen, wie das Zwerg-Seepferdchen und den Tintenfisch mit blauen Ringen sehen kannst. Mit etwas Glück warten dabei Schildkröten und Haie, um von dir entdeckt zu werden.

4. Jetpacking in Tanjung Benoa

Tanjung Benoa gehört zu den Top-Zielen auf Bali, wenn du Wassersport betreiben möchtest. Es gibt eine Vielzahl von Aktivitäten, die du in der Umgebung ausprobieren kannst. Die Aufregensten sind sicherlich Wasser-Jetpack-Fahrten, bei denen du bis zu 10 Meter in die Höhe fliegst und dir die Möglichkeit gibt, die faszinierende Schönheit Balis aus der Luft zu genießen. Keine Sorge, der Flug ist sicher und es gibt engagierte Instruktoren, die dir beibringen, wie man in einer sicheren und kontrollierten Umgebung fliegt.

5. ​Besuche den Tanah Lot Tempel

Der Tanah Lot Tempel gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Balis. Es handelt sich um einen hinduistischen Tempel, der sich auf einer großen und malerischen Felsformation befindet. Im Laufe der Jahre hat das Meer den Felsen vom Festland getrennt und während der Flut wird der Felsen von Wasser umgeben sein. Der Tempel ist ein großartiger Ort, um die atemberaubende Aussicht auf den Sonnenuntergang zu genießen und wir empfehlen dir früh dort zu sein, um eine gute Sicht zu haben. Du kannst auch bei Ebbe herkommen, so dass du über den Sand zum Tempel gehen kannst.

6. ​​Besichtige Celuk auf Bali

Celuk ist ein Dorf in der Region Sukawati und beliebt für seine Silberschmiede. Das Dorf ist ca. 30 Minuten von Ubud entfernt und es perfekt für einen Tagesausflug. Das Beste im Dorf ist ein Spaziergang entlang der Hauptstraße von Jalan Raya Celuk, wo du verschiedene Silberstudios findest, in denen kunstvoll gestaltete Silberwaren zum Verkauf angeboten werden. Du kannst dann traditionelle Souvenirs zu einem Sonderpreis kaufen oder nach deinen Wünschen bestellen.


7. Genieße den Kecak-Tanz

Bali ist für seine Tänze bekannt und einer der beliebtesten Tänze ist der Kecak-Tanz, der in den 1930er Jahren seinen Ursprung fand. Es handelt sich hierbei um ein balinesisches Tanzdrama, in welchem  50 - 100 männliche Tänzer während der Aufführung den Ausdruck "Kecak Kecak Cak-a-Cak" wiederholen und dabei verschiedene Tanzbewegungen durchführen.  Er basiert auf der Geschichte des als Ramayana bekannten hinduistischen Epos. Du kannst die Tanzvorführungen überall auf der Insel beobachten und du wirst viele von ihnen draußen unter dem Sternenhimmel vorfinden.

8. Besuche den Affenwald in Ubud

Der Affenwald ist ein hinduistischer Tempelkomplex in Ubud und gehört zu den Top-Sehenswürdigkeiten Balis. Der Tempelkomplex besteht aus drei Tempeln aus dem 14. Jahrhundert und beherbergt mehr als 500 Affen. Der gesamte Bereich befindet sich in einem Naturschutzgebiet und du kannst die atemberaubende Landschaft erkunden. Wenn du den Komplex besuchst, kannst du Bananen kaufen, um die Primaten am Haupteingang zu füttern. Aber pass gut auf deine Wertsachen auf, damit die Affen sie nicht ergreifen.

9. ​Besuche den Bali Zoo

​Der Bali Zoo befindet sich im Gianyar Regency und ist ein perfektes Reiseziel für Familien, wenn du einige der südostasiatischen Tiere sehen möchtest. Der Zoo verfügt über Freiluftgehege anstelle von Käfigen, damit diese den natürlichen Lebensraum der Tiere nachahmen können. Einige der Tiere, die du hier finden wirst, sind Tiger, Nashörner, Elefanten und eine Vielzahl von bunten Vögeln. Du kannst den Zoo entweder tagsüber oder während einer Nachtsafari besuchen, was großartig ist, wenn du einige der nachtaktiven Tiere sehen möchtest.

10. Wandere auf den Mount Batur

​Dieser Berg ist ein großartiger Ort, wenn du nach Abenteueraktivitäten suchst, die du ausprobieren kannst. Der Berg liegt 1.700 m über dem Meeresspiegel und gehört zu den beliebtesten Vulkanen in Bali. Nimm am besten gegen 4 Uhr morgens an einer Tour auf den Gipfel des Berges teil, um den faszinierenden Sonnenaufgang über dem Krater und die den Berg umgebenden Seen zu genießen. Das Beste ist, dass das Wandern auf diesem Berg im Vergleich zu einigen der größeren Berge in Bali sehr einfach ist.

11. Probiere Wassersport in Sanur aus

​Obwohl Sanur beliebt ist, glauben viele Touristen, dass es hier keine Wellen gibt, sodass sie nicht genug im Wasser machen können. Diese Auffassung ist völlig falsch, da es eine Vielzahl von Wassersportarten gibt, die du ausprobieren kannst. Einige der besten Dinge, die du ausprobieren kannst, sind Surfen, Kitesurfen, Stand Up Paddle Boarding und Paragliding.

12. Gehe in Tulamben zum Wracktauchen

​Es gibt zahlreiche Orte, an denen du in Bali tauchen kannst, aber der Ort, an den du gehen solltest, wenn du Wracktauchen ausprobieren möchtest, ist Tulamben. In Tulamben wirst du das Wrack der USAT Liberty finden, das hier während des Zweiten Weltkriegs gesunken ist und das zu den beliebtesten Wracks der Welt gehört. Auf diesem Tauchausflug wirst du viele Unterwasserlebewesen und auch farbenfrohe Korallen und ein größeres Korallenriff finden, das nicht weit vom Wrack entfernt ist.

13. Viel Spaß im Bali Marine und Safari Park

​Der Bali Marine und Safari Park beherbergt die Sammlung der besten Flora und Fauna in Indonesien. Im Park findest du mehr als 60 verschiedene Tierarten. Du wirst auch den ganzen Tag über Tanz- und Musikshows genießen können und du kannst auch eine Safari-Tour unternehmen, bei der du die Tiere beobachten kannst, während sie im ganzen Park umhertollen. Im Park kannst du auch übernachten und beobachten, wie die Elefanten und Giraffen an deinem Hotelzimmer vorbeigehen.

14. Besuche den Sekumpul Wasserfall

​Bali ist für seine natürliche Schönheit bekannt und es ist von herrlichen Wasserfällen umgeben, die du erkunden kannst. Der Sekumbul Fall befindet sich in einem üppigen Tal und gehört zu den heiligen Stätten in Bali. Bevor du zum Wasserfall gelangst, wanderst du auf einem einsamen Pfad zum Wasserfall. Der Wasserfall hat mehrere Pools unter dem Katarakt, worin du nach der langen Wanderung schwimmen kannst.

Fazit

​Bali ist einer der bekanntesten Orte in Indonesien und wenn du einmal an der Küste gewesen bist, wirst du wissen, warum. Bali ist für alle Arten von Reisenden geeignet, egal ob du eine Familie hast, Abenteuersuchender, Alleinreisender, Essensliebhaber usw. bist oder spirituelle Zuflucht suchst.

Indonesien 

Lust auf mehr? Check jetzt unsere Indonesien Route ab.

Mehr zu Asien


About the Author

Hi, ich bin Fabio und habe diese Plattform gegründet um dir meine Erfahrung kostenlos zur Verfügung zu stellen, damit auch du mit einem kleinen Geldbeutel die Welt erkunden kannst!

>